IronMenz Triathlon

Der IronMenz Triathlon 2021 fällt leider aus!
Wir danken herzlich allen Sponsoren und den vielen Helfern für ihre bereits geleistete Unterstützung!
Und freuen uns für alle sportlich Begeisterten auf ein Wiedersehen beim nächsten IronMenz!

´IronMenz-Logo´aus Bildarchiv M.Wolf

Wer darf denn starten?
Jede/jeder darf starten, der Spass an der Bewegung hat und gesundheitlich fit ist. Vorher ein wenig trainiert zu haben soll auch nicht schlecht sein.

´IronMenz -Start der Schwimmer´aus Bildarchiv Brinkmann
IronMenz – Start der Schwimmer

Nach unserer Ausschreibung steht es jedem frei, ob sie oder er in einer Mannschaft oder als EinzelstarterIn an den Start geht.
Als Mitglied einer Mannschaft kann ich allerdings nicht gleichzeitig auch EinzelstarterIn sein.
Eine Mannschaft besteht aus 3 Teilnehmenden: 1 SchwimmerIn, 1 RadfahrerIn, 1 LäuferIn.
Es können auch „gemischte Mannschaften“, d.h. sowohl aus Frauen und Männern bestehend gebildet werden.
Und wenn nun absolut kein(e) Dritte(r) sich findet, dann können Mannschaften auch aus 2 TeilnehmerInnen bestehen.


Was bringen die Strecken?
Schwimmen:
vom Strand bis Wendepunkt u. retour zum Strand (ca. 200m). Wie immer sind die Bojen im Uhrzeiger-Sinn zu umschwimmen.
Für die „müden“ Schwimmer: Die Bojen als auch das Boot mit dem Rettungsschwimmer sind keine „Ausruhe-“ oder „Abstoss-Plätze“.

Radfahren: (Streckenverlauf hier)
um den Roofensee (ca. 8km); Nach dem Start am Strand hoch zum Schleusenweg, am Feriendorf Menz (Diplomaten-Siedlung) vorbei; dort auf den durch Fahrzeuge und Pferde aufgewühlten Weg achten; am Ende des Sees über den nunmehr festen Sandweg die Gas-Trasse hoch zur Betonstrasse und zurück Richtung Friedensplatz.
Beim Radfahren ist das Tragen eines Helmes anzuraten und die STVO muss beachtet werden. Besonders bei Hitze an die nicht zu unterschätzenden „Holprigkeiten“ auf der Strecke denken!!!

Laufen: (Streckenverlauf hier)
Der Crosslauf wird wieder 1 Runde lang sein und geht vom Friedensplatz, diesmal auch wieder über den Wallberg! zum Strand. Dort rechts halten, eine kleine Schlucht hoch zum Eingang der Feriensiedlung und dort den Schleusenweg Richtung Dorf bis zum Strandweg.
ACHTUNG: Bitte NICHT die Hauptstrasse ins Dorf laufen, sondern nach links in den Strandweg einbiegen.
Wieder unten am Strand geht es dann über den Wiesenweg zurück zur Seestrasse bis zum Friedensplatz.
Dort erreichen wir das Ziel nach ca. 2 km.

Ach ja, natürlich bringt jede(r) seine eigenen Sportsachen mit. Und da wir an einem Textil-Badestrand starten, hat sicherlich auch jeder/jede die Badesachen an.

Wie komme ich ans Ziel?

Hoffentlich gesund und möglichst lächelnd!
Um am Ziel die Zeitnahme schnell und richtig zu realisieren, bitten wir Euch die Startnummern vorn gut lesbar zu tragen.
Ihr helft uns, wenn jede/r sich 3-4 Sicherheitsnadeln zum Befestigen der Startnummer mitbringt.

Trotz Streckensicherung die STVO beachten! Vorsicht besonders auf der Zufahrt zum Feriendorf und auf der Betonstrasse!

Wie kann ich mich erfrischen?
Gleich am Ziel gibt es was zum Durstlöschen und zum Baden ab in den Roofensee (aber dort bitte keine Seife verwenden!!!).
WC´s befinden sich am Strand und beim Org.büro im Saal.


Die restlichen Fragen können sicherlich telefonisch (033082/51210) oder per Email an das Org.-büro beantwortet werden
oder schriftlich, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt.


Wir wünschen viel Vergnügen beim Trainieren sowie Freude und Spass bei einen spannenden Wettkampf!
Kommt lächelnd ins Ziel!
 


Org.-büro
im Auftrag des Fördervereins Naturlandschaft Stechlin und Menzer Heide e.V

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Übrigens: Das war der Start am 24.6.2017 um 11.00 Uhr an der Badestelle am Roofensee!


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 



nach oben nach oben

Mikromak Servicesponsored by Mikromak Service